Willkommen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

 

Liebe Mitglieder,

der Vorstand lädt Sie hiermit zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung ein.

Die Versammlung findet am Mittwoch, 15. März,  20:00 Uhr

in unserer Club-Gaststätte „Zum Clubhaus“ statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Genehmigung der Tagesordnung
  3. Genehmigung des Protokolls unserer Mitgliederversammlung vom 16. März 2016
  4. Ehrungen
  5. Berichte der Vorstandsmitglieder
  6. Bericht der Kassenprüfer über den Jahresabschluss 2016
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Neuwahlen:
    1. 2. Vorsitzender/ 2. Vorsitzende
    2. Platzwart(in)                       
  1. Pressewart(in)
    1. Kassenprüfer(in)
    2. Bestätigung des Jugendwartes/ der Jugendwartin

 

  1. Haushaltsentwurf 2017
  2. Erledigung von Anträgen. Nach Ende der Antragsfrist werden alle eingegangenen Anträge ausgehängt bzw. ins Internet gestellt.
  3. Verschiedenes

 

Anmerkungen: Jedes Mitglied kann bis spätestens eine Woche vor einer Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich eine Ergänzung der Tagesordnung beantragen. Der/die Versammlungsleiter(in) hat zu Beginn der Versammlung die Ergänzung bekannt zu geben. Über Anträge auf Ergänzung der Tagesordnung, die während der Mitgliederversammlung gestellt werden, beschließt die Versammlung mit einfacher Mehrheit (§ 14 der Satzung). Anträge bitte bis zum  8. März 2017 an den 1. Vorsitzenden senden.

 Die Unterlagen zu den Kassenberichten können  ab 1. März 2017  beim Schatzmeister eingesehen oder abgeholt werden. Wir bitten um vorherige telefonische Terminabsprache. Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom  16. März 2016 wird im Clubhaus ausgehängt.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Heino Hartmann

Hauptsponsoren 2017: Sparkasse Westholstein, Autohaus Hellwig + Fölster

Termine für den Arbeitseinsatz: 18. März und 22. April, Beginn jeweils 9:00 Uhr

 

Anträge an die Mitgliederversammlung 15.03.2017

Der Vorstand beantragt

Die Mitgliederversammlung beauftragt den Vorstand, unter wirtschaftlichen Aspekten ein neues Heizungssystem für die Tennishalle unter Berücksichtigung möglicher Zuschüsse und gegebenenfalls notwendiger Aufnahme eines Kredites anzuschaffen.

Begründung

Die jetzigen Hallenheizungen stammen von 1972 und aus dem Jahre 1987. Sie waren in den letzten Jahren stark reparaturanfällig. In Halle 2 hat ein Gerät Totalschaden, ist nicht mehr reparabel und müsste somit gegen ein neues ausgetauscht werden. Die weiteren Geräte werden möglicherweise über kurz oder lang folgen.

Der Vorstand bittet um grünes Licht für die Investition, um nach Sichtung der vorliegenden Angebote ohne Zeitverzögerung durch Einladung für eine neue Mitgliederversammlung einen entsprechenden Auftrag erteilen zu können.

Der Vorstand bittet um nachträgliche Genehmigung

Beschlussfassung über Kreditaufnahme

Der Vorstand hat zur Liquiditätsdeckung ( Erbringung der vereinbarten Darlehnstilgungen) Ende 2016 bei der Sparkasse Westholstein ein Darlehen über € 20.000,-- Laufzeit 10 Jahre, Zinssatz fest 3.310% bis 30.11.2026 aufgenommen.

Begründung

In den letzten zwei  Jahren hat der TCK Darlehen in Höhe von rund T€ 50 getilgt. 2017 sind Tilgungen in Höhe von T€ 25 vereinbart. Diese Tilgungen können nicht vollständig aus dem Jahresüberschuss erbracht werden. Daher wurde ein zinsgünstiges Liquiditätsdarlehen aufgenommen. Der Vorstand bittet um nachträgliche Genehmigung.

_________________________________________________________________________________________________

Liebe Clubmitglieder,

der Vorstand möchte das Angebot sportlicher Betätigung für Euch erweitern, indem wir auf unserer  Anlage einen Boule- oder Boccia-Platz bauen, und zwar auf der Fläche zwischen Platz  4 und Platz 5.

Boule oder Boccia erfreut sich in den südeuropäischen Ländern großer Beliebtheit. Sinn dieses Spiels ist es, die eigenen Kugeln näher an ein Ziel zu platzieren als die Kugeln der Mitspieler. Dieses Spiel kann zu zweit oder auch zu mehreren durchgeführt werden, zu beinahe jeder Jahreszeit und in fast jedem Alter.

Wir haben die Möglichkeit, uns bei der Finanzierung des Materials für dieses Vorhaben die Unterstützung der Sparkasse Westholstein zu sichern. Wie schon im vergangenen stellt sie auch in diesem Jahr wieder je 1000 € für 20 Projekte in ihrem Geschäftsgebiet zur Verfügung. Unser Boule-Platz ist eines davon. In einer Online-Abstimmung entscheidet sich dann, welche 20 Projekte die Sparkasse unterstützt, nämlich die mit den meisten Stimmen, die per „Click“ abgegeben werden. Eine Stimmabgabe kann einmal täglich in der Zeit vom 21. Februar (12 Uhr) bis zum 6. März (12 Uhr) erfolgen, und zwar von jeder IP-Adresse (auch von Nichtmitgliedern,  also Freunden und Verwandten). Wer zu Hause einen PC, ein Tablet, einen Laptop oder ein Smartphone besitzt (oder alle vier), kann von jedem Gerät einmal täglich auf der Internetseite der Sparkasse.

Vom eigenen WLAN kann man nur einmal abstimmen, auch wenn man unterschiedliche Geräte benutzt.

www.spk-westholstein.de/20fuer20

seine Stimme abgeben und damit unser Projekt unterstützen. Auch über die Homepage des TC Kellinghusen besteht die Möglichkeit, auf die Internetseite der Sparkasse zu gelangen.

Ich hoffe, ich habe das Abstimmungsverfahren verständlich erklärt. Sollten trotzdem noch Fragen auftauchen, wendet Euch an eines der Vorstandsmitglieder oder direkt an mich.

Ich hoffe auf viele „Clicks“, also auf breite Zustimmung.

Mit besten Grüßen

Heino Hartmann

1. Vorsitzender

______________________________________


Anmeldestart für „Deutschland spielt Tennis!“

                                       Neue Ideen und viele Preise

Deutschland spielt Tennis – eine Aktion für Vereins-Mitglieder und Mitgliederwerbung.
Kiel. Ab sofort können sich Tennisvereine aus dem gesamten Bundesgebiet wieder für
„Deutschland spielt Tennis!“ anmelden. Bei der elften Auflage der Saisoneröffnung wartet eine
spannende Neuerung auf die teilnehmenden Clubs: Denn anstelle eines festgelegten Termins Ende
April hat der Deutsche Tennis Bund nun erstmals einen einmonatigen Aktionszeitraum – vom 22.
April bis zum 21. Mai 2017 – geschaffen. Die Anmeldung ist bis zum 7. April 2017 möglich und
läuft über das Onlineportal www.deutschlandspielttennis.de.
Im vergangenen Jahr haben sich weit mehr als 100 schleswig-holsteinische Vereine an der Aktion,
die in diesem Jahr noch attraktiver ist, beteiligt.
Durch diese Anpassung soll den Vereinen die Chance eröffnet werden, ihren Saisonauftakt
deutlich flexibler und nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten. „Termine für
Mannschaftsspiele oder die Furcht vor den bekannten Wetterkapriolen im April sind nun kein
Teilnahmehindernis mehr“, erklärt der für das Ressort Sportentwicklung zuständige DTBVizepräsident
Reiner Beushausen. „Wir glauben, durch die Ausweitung von einem
Aktionswochenende auf einen Aktionszeitraum künftig noch mehr Vereine zu einer Anmeldung
bei ‚Deutschland spielt Tennis!‘ zu motivieren.“ Auftakt und Höhepunkt des Aktionszeitraums
bildet das Wochenende am 22. und 23. April 2017.
Alle teilnehmenden Vereine erhalten wie gewohnt umfangreiche Materialien und Tipps zur
Organisation und Bewerbung ihrer Saisoneröffnung – und können dazu noch tolle Preise
gewinnen! Wie es funktioniert? Wer sich erfolgreich für „Deutschland spielt Tennis!“ registriert
hat, nimmt automatisch an der großen Vereinsverlosung presented by Tennis- Point teil.
Bei diesem nationalen Gewinnspiel, das vom 1. Januar bis zum 7. April 2017 läuft, werden sage
und schreibe 200 Preispakete mit Artikeln von Tennis-Point, Wilson, Erima, talentinos, der
Nürnberger Versicherungsgruppe, Tennisgate und #LebeDeinTennis vergeben.
Den Hauptpreis bildet die Verlosung von 4x1 Ausstattungen für einen gelungenen Aktionstag –
presented by Tennis-Point. Der neue Projektpartner von „Deutschland spielt Tennis!“ schickt sein
brandneues Roadshow-Mobil auf die Reise zu den vier glücklichen Gewinnervereinen.
Premiummitgliedschaften oder Tennisplatzblenden. Um eine Gewinnchance zu haben, ist eine
gesonderte Registrierung notwendig. Diese ist in den Anmeldevorgang zu „Deutschland spielt
Tennis!“ integriert und bei einer Anmeldung bis zum 28. Februar möglich.
Damit auch die „Deutschland spielt Tennis!“-Besucher profitieren können, wird in diesem Jahr
das sogenannte Besuchermodul eingeführt, ein nationales Gewinnspiel für die Gäste der
Saisoneröffnung in allen teilnehmenden Vereinen. Hier werden über das „Deutschland spielt
Tennis!“-Vereinspaket jeweils 200 Gewinnspielkarten an die Clubs verteilt. Diese können dann
am Aktionstag an die Besucher ausgegeben werden. Im Lostopf sind neben je einem 7-tägigen
Aufenthalt im Robinson Club Agadir in Marokko und im Hotel Tannenhof im Allgäu unter
anderem auch 60x2 Eintrittskarten für eine Begegnung der 1. Tennis-Point Bundesliga der Herren
sowie Sachpreise von Wilson.
Weitere Informationen zu „Deutschland spielt Tennis!“, der offiziellen Eröffnung der
Freiluftsaison 2017, gibt es unter www.deutschlandspielttennis.de.

An alle Freunde des Tennissports und alle TCK'ler
Wir suchen gebrauchte Tennisschläger für Erwachsene und Tennisschuhe, auch für die Halle.
Es geht um die Kooperation mit dem Verein "Fakir" ( Tennis für Flüchtlinge).
Abgabe bitte im TCK-Vereinsheim.
vielen Dank